Oh Tannenbaum...

24. Dezember 2017



...oh Tannenbaum.
Endlich stehst du in unserem Raum.

Ich habe mich seit Tagen auf diesen Moment gefreut.
Wenn er von der Terrasse in unseren vier Wände kommt.
Vom Netz befreit wird und sich endlich in voller Pracht entfalten kann.
Wir seinen Anblitzt sehen können und der Nadel-, Waldgeruch bei uns einkehrt.

So sehr ich mich auf diesen Tag gefreut habe, so sehr habe ich ihn vorbereitet.
Mir Gedanken über die Dekoration, über die Farben und den Stil gemacht.
Denn diesmal ist es etwas ganz Besonderes für uns.

Wir feiern das erste Mal Weihnachten in unserer kleinen Familie.
Mit unseren Wunder. Er wird das erste Mal in seinem Leben die Lichter sehen, die glänzenden Kugeln und den Zauber spüren der in dieser Zeit in unserem Haus ist.

Und das ist er, unser erster Weihnachtsbaum als Familie.
Er ist wie unser ganzer Stil: minimalistisch, clean, natürlich und für uns der Schönste überhaupt. Wir wollten ihn ganz natürlich lassen und nicht zu voll hängen. Er soll seine Schönheit durch seine Natürlichkeit ausstrahlen. Und so wurde unser Baum durch weiße, gläserne und goldene Weihnachtsdekoration minimal verschönert.

Das ganze Gegenteil von Weihnachtsbäumen aus meiner Kindheit. Die waren eher sehr bunt und ziemlich überladen. Doch die Tannenbäume waren damals auch eher spärlich und sehr lückenhaft sodass mehr manchmal nicht schlecht war.

Doch unser Baum ist das ganze Gegenteil von früher erst ist satt Grün, groß und vor allem unser erster Weihnachtsbaum als Familie.

Ihr hört schon meine überschwängliche Freude und Vorfreude heraus und mit dieser Freude gehe ich in einen kleinen Weihnachtsurlaub.

Ich wünsche euch und euren Liebsten "FROHE & BESSINLICHE WEIHNACHTEN".
Genießt die Minuten, die Stunden, die Tage mit eurer Familie. Nehmt jede Freude, jeden Geruch, jede Umarmung in euch auf und legt sie in euer Marmeladenglas.


Christbaumschmuck: Søstrene Grene
Geschenkpapier: Søstrene Grene
Bilder: Wall-Art
Stühle: Kartell
Tisch: Ikea



Kommentar veröffentlichen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.