Frühlingstischdekoration zu Ostern

6. April 2017


Nach so vielen Oster-DIYs die ich euch die letzten Tage/Wochen vorgestellt habe wird jeder Ostertisch grandios aussehen. Jetzt haben wir noch gut eine Woche um uns eine passende Ostertischdekoration zu überlegen und die fehlenden Sachen dafür zu besorgen.

Hierfür möchte ich euch heute noch eine frühlingsfrische Ostertischdekoration vorstellen. Vor zwei Wochen habe ich euch eine dezente, filigrane Tischdekoration vorgestellt und heute darf es etwas farbiger werden. Mein Augenmerk habe ich diesmal auf Rosa mit Grün gelegt und natürlich viel Weiß. Jetzt wisst ihr auch warum meine DIY Ostereier mit Wasserfarben mehr in die Lila, Rosa Richtung gingen. Nun passen sie perfekt als Zierde auf meinen zweiten Ostertisch. Warum einen zweiten Ostertisch? Weil man über die Ostertage meistens mehrere Gäste zu Besuch hat und da ist es auch schön, wenn man selber nicht immer die gleiche Tischdekoration sieht, auch wenn es für einen selber mehr Arbeit bedeutet.

Rosa trifft Grün!

Dafür wurde unser Holztisch mit einer weißen Leinentischdecke bezogen und darauf liegt jetzt noch eine mintfarbene Baumwolltischdecke. Passend dazu habe ich mir das Geschirr von meiner Schwiegermutter ausgeliehen, was sie letztes Jahr zum Geburtstag bekommen hat. Es ist von Gmundner Keramik und wurde handbemalt. Es sind ein paar ganz besondere Stücke.

Die Blumen habe ich wieder am Freitag im Blumenladen besorgt. Wie ihr schon wisst ist das für mich immer ein ganz besonderes Erlebnis in diesen duftigen, fröhlichen und lebhaften Laden zu kommen wo ein Meer von frischen Blumen einen erwartet. Natürlich gibt es zu Ostern Tulpen. Ich habe Sie in rosa und pink gewählt, weil sie so einen schönen Kontrast zu Grün ergeben und somit mehr auffallen. Tulpen sind für mich auch ein Zeichen von Frühling und Ostern und das Gute ist diese Blumen gibt es in fast allen Farben die man sich vorstellen kann.

An einem Frühstückstisch darf Marmelade wie hier in kleinen Schälchen nicht fehlen. Die Croissants werden in der Schale von fundamental.berlin aufbewahrt. Dieses Produkt habe ich jetzt seit zwei Wochen daheim und bin vollkommen überzeugt - sei es bei der Aufbewahrung von frischem Obst oder Gebäck. Das Obst hat definitiv weniger Druckstellen und reift darin auch noch viel besser. Natürlich fallen bei Kiwis zum Beispiel die Härchen durch oder beim Croissant ein paar Krümel, aber mich stört das nicht, ich finde es sogar praktisch, um schneller alles wegzuwischen. ;)

Diesmal hat sich auch ein Teetrinker bei uns angemeldet, wofür ich gleich mal das Kännchen mit Teeschale von Paper & Tea benutzen kann. Das Tee-Set entstand in Zusammenarbeit mit Tokioer Studio 83Design und einer Töpferwerkstatt in Japans Toyama-Region. So vereinen sich Kyusu + Yunomizu in einer modernen minimalistischen Ästhetik. Bekannt sind in dieser Region schlichte Formen, Lasuren in gedeckten und nuancenreichen Farben sowie eine wunderbar ausgeprägte Oberflächenstruktur. Alles wird in Handarbeit mit einer traditionellen Technik und mit Materialien vor Ort hergestellt. Dafür verwendet man groben, porösen Ton und natürliche Farbpigmente. So entsteht ein Kanne- und Tasse-Set für den täglichen Tee-Aufguss.

Die Eierhalter sind wieder von Rocket und halten auch diese Frühstückseier perfekt und elegant auf dem Tisch. Mir ist auch gerade aufgefallen, dass die Eierbecher perfekt zu dem Kartell Stuhl passen mit seiner filigranen Form – was für ein Zufall!

Die Tulpen habe ich in kleinen Vasen und einem Blumentopf arrangiert. Eigentlich ist der weiße Noppen-Kübel ein Blumentopf, doch ich finde er macht sich ganz hervorragend auf meinem Osterfrühstückstisch.

Zu guter Letzt dürfen Kerzen wieder nicht fehlen. Die elegant und ganz natürlich von den Kerzenhalter von Kommod gehalten werden. Auch wenn wir sie nicht immer anmachen sind sie trotzdem das ideale Dekorationselement. Doch man weiß nie wie das Wetter zu Ostern wird und wenn es draußen noch grau und nass ist in der Früh machen ein paar Kerzen ein gemütliches Licht.

Ich hoffe, ich konnte euch wieder etwas inspirieren für eine Tischdekoration.  Ein Weilchen haben wir noch zum Basteln und Besorgen der fehlenden Artikel.
Schaut auch mal bei Selekkt vorbei: Dort findet ihr für jeden Ostertisch ein paar hübsche Accessoires, die von jungen und engagierten Designern aus der Region hergestellt werden.

Ich wünsche euch viel Freude beim Gestalten.



Vasen: Bloomingville und H&M Home
Geschirr: Gmundner Keramik
Tischdecken: H&M Home

Körbe: fundamental.berlin
Kerzenständer: Kommod
Tee-Set: Paper & Tea
Eierbecher: getrocket 

 
 // Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Selekkt.




>> Du möchtest keinen Post mehr verpassen, dann FOLGE mir auf BLOGLOVIN.
>> Weitere Inspirationsbilder findest du auf PINTEREST.

Kommentare

  1. Also mene Süße Heike ♥ Ich weiß gar nicht wo ich jetzt richtig anfangen soll - Aber zuerstmal: WUNDERSCHÖNE FOTOS! Ich bin wirklich schockverliebt! In das viele, wunderschöne Weiß, in die absolut bezaubernden Tulpen (was für eine Hammer-Farbe?!) und natürlich in die Deko selbst. Du bist einfach meine Interior-Queen! Ganz tolle Eindrücke, da wär ich vom Tisch ja als bekennender Rosa-Fanatiker nicht mehr weggekommen ;D

    Ich find übrigens auch deine Unterschrift am Ende vom Post total gelungen - hast du die selbst gezeichnet? ♥

    Und natürlich freu ich mich ebenfalls ganz arg wenn wir uns bald mal wieder auf ein Käffchen in der Sonne treffen meine Süße! Fühl dich gedrückt! ♥
    Deine Duni

    AntwortenLöschen
  2. Meine Liebe Duni,
    ich bin total gerührt von deinen Worten und das ich deine Interior-Queen bin bringt mein Herzchen zum strahlen. Vielen vielen Dank mein Herzilein. ♥ Du glaubst nicht wie sehr ich mich darüber freue. :)))

    Die Unterschrift habe ich nicht selber geschrieben sondern ist eine Web-Schrift.

    Ich drücke dich ganz lieb und auf ein baldiges Kaffee zusammenkommen.♥
    Deine Heike

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir sehr sehr gut. Ganz toll die Kombi rosa weiss und so mag ich auch die Rockets. Wirklich sehr schön. Und die Tulpen dazu sind ein Knaller.
    Liebe Grüße
    Eva

    AntwortenLöschen

LATEST INSTAGRAMS

© WIESOeigentlichnicht. Design by Fearne.